space space

Hekla

Jahr:2002Bild von 'Hekla'
Autor/in:Martin Schlegel
Verlag:Holzinsel
Status:Produktion eingestellt
Preis:EUR 26
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-4
Altersgruppe:ab 10 Jahre
Spieldauer:½ Stunde bis 40 Minuten
Deutsche Rezensionen:DB, DLZ, FAIRspielt, H@LL9000, Pöppelkiste, ReichDerSpiele, Spieletest, Spielphase
Englische Rezensionen:Faidutti
Französische Rezensionen:Faidutti
Beschreibung:Das Ziel des Spiels: Am Anfang sehen wir ein Vulkangebiet ohne Vulkane, den Spielplan; es brodelt im Untergrund, ganz besonder an drei Stellen. Nacheinander setzen wir aus unserem Vorrat Vulkane auf den Plan oder versetzen sie. Sobald auf diese Weise in einer Dreierreihe eine bestimmte Gipfel-Summe zusammengekommen ist, bricht der Vulkan im Zentrum der Reihe aus, fällt dort in sich zusammen und wird durch eine Lavafläche ersetzt. Wer diesen Ausbruch hervorruft und wer mit eigenen Gipfeln daran beteiligt ist, darf mit seiner Vulkanisten-Figur auf dem Fluchtweg ein entsprechendes Stück nach vorne ziehen; landet der Vulkanist dabei auf einem Feld, von dem aus er freie Sicht auf einen eigenen Berg hat, ist der Einfluss auf diesen Berg größer als üblich, das Versetzen wird einfacher. Das Gebiet wächst so Stück für Stück mit Lava zu, bis die Lava aus dem Vorrat aufgebraucht ist. Nun stellt sich die Frage aller Fragen: Welcher Vulkanist ist am weitesten vorwärts gekommen?
Material:1 Spielplan
23 Vulkansteine
20 Lavasteine
4 Vulkanisten-Figuren
Bild von 'Hekla'
Letzte Änderung:18.02.09

Link zu dieser Seite:https://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/13590