space space

Schraumen

Autor/in:Urs HostettlerBild von 'Schraumen'
Grafik:Res Brandenberger
Verlag:Fata Morgana Spiele
Preis:SFR 21.50
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:3-8
Altersgruppe:ab 13 Jahre
Spieldauer:¼ Stunde bis 1½ Stunden
Bezugsquellen:EFUN (EN)
Nachfolger:Schraumeln (1991); F.X. Schmid; Urs Hostettler
Kommentar:Stell dir vor: ein Spiel, das fast ohne Regeln beginnt. Ein Spiel, in dem jede und jeder reihum diktieren kann, was zu geschehen habe. Das ist SCHRAUMEN. Nur ist die Allmacht der Diktatur leicht eingeschränkt: die Vorschriften an die Untertanen müssen ab den heiligen SCHRiftrollen verlesen werden. Diese können die künftigen DiktatorInnen vorgängig an Versteigerungen erwerben. Leider gereicht die Verlesung der SCHRiftrollen nicht immer zum eigenen Vorteil, so dass die DiktatorInnen sie besser ganz kleinlaut verstecken und schweigen. Zu allem Überfluss ist der Besitz an SCHRiftrollen limitiert. Man sieht: Allmacht ist zum Haareausraufen. Das Spielziel: PflAUMEN sammeln - es sei denn, eine heilige SCHRiftrolle verkünde ein neues Ziel... Schraumeln, die Lizenzausgabe für Deutschland von fxSchmid ist inzwischen vergriffen. Die Schweizer Ausgabe mit den PflAUMEN ist weiterhin erhältlich.
Bild von 'Schraumen'
Letzte Änderung:10.01.07

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/9989