space space

Exploding Kittens

Jahr:Essen 2017Bild von 'Exploding Kittens'
Autor/in:Shane Small
Elan Lee
Matthew Inman
Grafik:Matthew Inman
Verlag:Asmodee
Preis:EUR 20
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-5
Altersgruppe:ab 7 Jahre
Deutsche Rezensionen:MikesGamingNet, RoterDorn, Spielezar
Übersetzungen:Exploding Kittens (2015); Elan Lee,Shane Small,Matthew Inman
Pressetext:Exploding Kittens ist das explosionsstärkste Katzenspiel (ähm, Kartenspiel!) aller Zeiten! Eine taktische Version von Russisch Roulette – nur eben mit Kätzchen statt Patronen. Die Spieler ziehen reihum Karten, bis einer ein Exploding Kitten zieht. Derjenige explodiert sofort, stirbt und scheidet aus – es sei denn, er hat eine Karte zur Entschärfung. Mit ihr kann er das Kätzchen beruhigen und vom Explodieren abhalten, zum Beispiel mithilfe eines Laserpointers, Katzenminze oder durch Bauchkraulen. Alle anderen Karten dienen nur einem Zweck: zu verhindern, dass man ein Exploding Kitten zieht.
Letzte Änderung:14.12.17

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/32098