space space

Zicke Zacke Ei Ei Ei

Jahr:Nürnberg 2014Bild von 'Zicke Zacke Ei Ei Ei '
Autor/in:Klaus Zoch
Grafik:Doris Matthäus
Verlag:Zoch
Serie:Zicke Zacke
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-4
Altersgruppe:ab 4 Jahre
Spieldauer:¼ Stunde
Deutsche Rezensionen:Kinderspielmagazin, ReichDerSpiele, SpielKult, angespielt
Pressetext:Jetzt können die Original-Zicke Zacke-Hühner Eier legen! Zieht man die Schwanzfeder aus dem Bürzel, erblickt eines der dottergefüllten Ovale das Licht der Welt. Stolz kräht der Hahn … Zicke Zacke Ei Ei Ei bietet ein vollständig eigenständiges Spielerlebnis, thematisch schlüssig angesiedelt in der Zicke-Zacke-Welt, aber spielmechanisch vollständig unabhängig vom Zoch-Klassiker Zicke Zacke Hühnerkacke. Die exquisite Qualität von Illustration und Ausstattung genügt höchsten Ansprüchen. Mit Hilfe eines Symbolwürfels ziehen die Kinder die drei Hühner und den Hahn. Während die Hühner aufgeregt um das Nest herumtanzen, nähert sich der Hahn dem Misthaufen. Erreicht er diesen, kräht er und läutet damit eine Legerunde ein. Die Kinder sind nun aufgefordert, sich daran zu erinnern, welche Eierfarben sich in den einzelnen Hühnern befinden. Wer farblich passende Nester aufsucht, darf sich das dort gelegt Ei in seinen Eierkorb nehmen. Ist der eigene Korb gefüllt, steht der Gewinner der vergnüglichen Eierrallye fest.
Letzte Änderung:06.05.16

Link zu dieser Seite:https://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/26957