space space

Die Ritter von der Haselnuß

Year:1997Picture of 'Die Ritter von der Haselnuß'
Designer:Klaus Teuber
Art:Gabriela Silveira
Publisher name:Goldsieber
Price:DM 16
Type:Board
Sub type:Children's game
No. of players:3-4
Age:6 years and up
Duration:20 minutes to ½ hour
Awards:Deutscher Spielepreis: Deutscher Kinderspielepreis ('German Children's Game Award') (1997)
German reviews:GoodGameGuide, Spielphase
English reviews:ER, Faidutti, G@mebox
French reviews:Faidutti
Online shop:EFUN (EN)
Press info:Drei schlaue Räuber, Max Marder. Leo Luchs und Fritz Fuchs, geben unseren vier edlen Haselrittern manch harte Nuß zu knacken. Tapfer und eifrig sammeln die Eichhörnchen Haselnuß um Haselnuß, um genügend Futter für den Winter zu haben. Aber Vorsicht! Nie dürfen sie vergessen, daß im Wald die Räuber sind. Denn wer einem von ihnen begegnet, verliert vor Schreck alle seine Sammelschätze. Doch wer gut aufpaßt und andere rechtzeitig warnt, bekommt sogar eine Extrabelohnung.
Box text:Auf dem Spielplan ist ein Eichhörnchenpfad abgebildet. Zu jedem der acht Lauffelder gehört ein Haselnußstrauch, auf dem die Spielkarten liegen. Dort kann man Haselnüsse finden. Oben links und unten rechts befindet sich ein Haselnußversteck. Wenn man seine gesammelten Haselnüsse dort abgibt, darf man mit seinem Zählstein auf der Zählleiste weiterziehen. Wer zuerst mit seinem Zählstein das Wappenfeld erreicht, ist der tapferste Ritter und gewinnt.
Contents:1 Spielplan
  4 Eichhörnchenritter
  4 Zählsteine
  1 Spezialwürfel
  56 Spielkarten (24 Räuberkarten, 32 Haselnußkarten)
Picture of 'Die Ritter von der Haselnuß'
Last modified:11.11.10

Link to this page:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/ENgameid/8197