space space

Worm up!

Year:Essen 2008Picture of 'Worm up!'
Designer:Alex Randolph
Art:Gabriela Silveira
Publisher name:Abacusspiele
Gigamic
Venice Connection
FRED Distribution
Price:EUR 12.00
Type:Board
No. of players:3-5
Age:7 years and up
Duration:¼ hour
German reviews:AEIOU.DE, DCLIQ, GoodGameGuide, Ratgeberspiel, ReichDerSpiele, RezensionenMillionen, SpielKult, Spieletest, angespielt
English reviews:Faidutti
French reviews:Faidutti
Predecessors:Würmeln (1994); Blatz Spiele; Alex Randolph
Press info:Die Würmer tragen ein ungewöhnliches Wettrennen aus, bei dem ein Wurm schon einmal stehen bleibt oder das Ziel plötzlich nicht mehr dort ist, wo es zu Beginn noch war. Trickse deine Mitspieler durch cleveres Bieten aus, und schlängele dich bis zur Ziellinie durch. Aber wundere dich nicht über unerwartete Züge der anderen Würmer!
Worum geht es?
Wer die Schachtel öffnet, stößt gleich auf die erste Besonderheit des Spiels: Es kommt ohne Spielfeld aus! Die Start- und Ziellinie des Rennens werden durch bewegliche Steine markiert. Die zweite Besonderheit von Worm up! sind die Spielfiguren, die Würmer: Sie bestehen aus 7 einzelnen Steinen, die locker hintereinandergelegt werden. Will der Spieler seinen Wurm bewegen, nimmt er einfach den hintersten Stein weg und legt ihn vorne wieder an. Das darf er so oft wiederholen, bis er die Zugweite des Wurmes ausgeschöpft hat.
Die Aufgabe der Spieler ist es, mit ihren Würmern als Erster die Ziellinie zu überqueren. Zu Beginn jeder Runde geben die Spieler mit ihren Zahlenplättchen geheime Gebote für ihre eigene Zugweite ab. Machen mehrere Spieler dasselbe Gebot, haben sie Pech gehabt, denn ihre Würmer dürfen sich – zur Schadenfreude der übrigen Spieler – in dieser Runde überhaupt nicht bewegen.
Nicht weniger verblüfft sind aber manche Spieler, wenn sie ihren Wurm schon unmittelbar vor dem Zieleinlauf sehen und sie dann erleben müssen, wie die Ziellinie – durch das Gebot eines Mitspielers – plötzlich ihre Lage verändert und eine Wurmlänge weiter rechts oder links liegt!
WORM UP! ist die Neuauflage des früher als »Würmeln« bekannten Spiels. Der Autor Alex Randolph wird heute noch, vier Jahre nach seinem Tod, von Spielebegeisterten und Autorenkollegen für seinen Ideenreichtum und seine menschliche Wärme hoch geschätzt. Daher schlossen sich Verlage aus 5 Ländern zu einem ungewöhnlichen Projekt zusammen: Unter der Federführung des italienischen Verlags Venice Connection, mit dem Alex Randolph eng verbunden war, entstand diese Ausgabe, die seinem Andenken gewidmet ist. So ziert auch kein Verlagslogo die Schachtel, sondern ein Foto des genialen Autors. Auf dem Seitenteil der Schachtel kommt er selbst zu Wort, mit seinen Gedanken zum Spielen und zur Beschäftigung mit Spielen.
WORM UP! bietet auf kleinstem Raum die ganze Spannung eines witzigen Rennens. Es eignet sich auch gut für die Reisetasche, und so ist dieser Riesenspaß für die ganze Familie immer mit dabei.
Last modified:30.09.11

Link to this page:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/ENgameid/22019