space space

Acquire

Year:1968
Picture of 'Acquire'
Deutsche Ausgabe
Designer:Sid Sackson
Publisher name:3M
Status:Out of print
Series:Bookshelf Games
Type:Board
No. of players:2-6
Age:12 years and up
Duration:1¼ hours
Information:Wikipedia (DE)
Box text:Spielablauf: Wenn ein Spieler einen Stein spielt, den er senkrecht oder waagerecht direkt neben einen anderen setzt, dann gründet er eine Hotelkette und markiert sie mit einem entsprechenden Markierungsstein. Als Gründer erhält er eine kostenlose Aktie seiner Hotelkette von der Börse. Berührt ein gespielter Hotelstein im weiteren Spielverlauf zwei (oder mehr) Hotelketten, so findet eine Fusion beider Ketten statt. Die größere übernimmt die kleinere und die entsprechende Markierung wird entfernt. Nach einer Fusion zahlt die Börse Entschädigungen an die beiden größten Aktionäre der "geschluckten" Hotelkette. U.a. ist nach erfolgter Fusion auch spekulativer Handel mit den Akttien der aufgelösten Hotelkette möglich. Erreichen die Hotel-Imperien eine bestimmte Größenordnung, wird der Spieler mit dem größten, erspielten Vermögen ermittelt.
Contents:Spielbrett, Hotelsteine, Markierungssteine, Aktien, Auskunftskarten, Spielgeld und Spielregeln
Last modified:25.02.07

Link to this page:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/ENgameid/20442