space space
Find
Find game
Find designer/artist
Find publisher
Special Lists
New releases Essen 2013
New releases Nürnberg 2014
Recently entered games
Recently entered reviews
Recently entered reviews (sorted by date)
Award Winning Games
List of reviewers
Statistics
Configuration
FAQ
Credits
Imprint
home
powered by H@LL9000
info@luding.org

Torres

Year:Essen 1999Picture of 'Torres'
Designer:Wolfgang Kramer
Michael Kiesling
Publisher name:FX
Price:DM 65
Type:Board
No. of players:2-4
Age:12 years and up
Duration:1 hour
Awards:
-Gamers Choice Awards: Multiplayer Nominees (2000)
-Deutscher Spielepreis ('German Game Award'), Rank: 2 (2000)
-Spiel des Jahres (Game of the Year) (2000)
German reviews:Abspiel, DB, DCLIQ, DCS, DHK, DLZ, DM, DPJ, DTN, FAIRspielt, GamesWePlay, H@LL9000, JurySdJ, JurySdJ, MisterX, SpielMitMir, Spieletest, Spielmonster, Spielphase, darkpact
English reviews:E2P, EBG, EFUN, ERO, The Games Journal
Information:Spielbox (DE)
Rules:Abspiel (DE)
Online shop:EFUN (EN)
Successors:Torres (2005); Rio Grande Games; Wolfgang Kramer,Michael Kiesling
Comment:Fall 99
Press info:Ein verheerender Wirbelsturm hat das reiche Kastilien verwüstet und nur die Grundmauern der einst so prächtigen Burgen zurückgelassen. Der alte König sucht nun unter seinen Söhnen einen würdigen Nachfolger, indem er sie mit der Errichtung der königlichen Burgen betraut. Wer es vermag, im Laufe von drei Jahren die höchsten und größten Burgen zu bauen und sich auf ihnen niederzulassen, soll ihm nachfolgen. Sie schlüpfen in die Rolle eines Königssohns und schicken Ihre 6 Ritter aus, um sich beim Burgenbau unter Beweis zu stellen. Der König hat bestimmt, dass der Wettbewerb in Frieden vonstatten gehen soll, das heißt, kein Ritter soll einem anderen seinen Platz streitig machen. Wer sich in der Königsburg befindet und dem König Gesellschaft leistet, soll zusätzlich belohnt werden. Am Ende jeden Jahres will der König durch das Land reisen, um den Erfolg der Ritter zu begutachten. Nach der dritten Reise wird er seine Entscheidung fällen.

Ziel des Spiels: Die Spieler erhalten bei jeder der drei Wertungen Erfolgspunkte für die Burgen, auf denen sie mit ihren Rittern vertreten sind. Dort wird jeweils die Grundfläche der Burg mit der Ebene, auf der der Ritter steht, multipliziert. Wer nach den drei Wertungen die meisten Erfolgspunkte auf der Wertungsleiste sammeln konnte, gewinnt das Spiel.
Contents:1 Spielplan
92 Bausteine
24 Ritter
4 Wertungssteine
1 König
40 Aktionskarten
4 Karten "Codex"
3 Karten "Phasen"
8 Meisterkarten
Last modified:13.11.07

Link to this page:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/ENgameid/9555