space space

Take it Easy XXL

Year:1997Picture of 'Take it Easy XXL'
Designer:Peter Burley
Art:Franz Vohwinkel
Publisher name:F.X. Schmid
Status:Out of print
Main theme:Legespiel
Price:DM 42
Type:Board
No. of players:1-8
Age:10 years
Duration:¾ hour
German reviews:DB, GamesWePlay, JurySdJ, MisterX, ReichDerSpiele, Spielphase
English reviews:E2P, EBG, EFUN, ES, Faidutti
French reviews:Faidutti
Online shop:EFUN (EN)
Pictures:PA
Translations:Hextension (1990); Spears Games, Mattel UK Ltd.; Peter Burley
Predecessors:Take it Easy (1994); F.X. Schmid; Peter Burley
Take it Easy (1994); F.X. Schmid; Peter Burley
Successors:Take it Easy (2001); Ravensburger; Peter Burley
Take it Easy! (1998); FX; Peter Burley
Take it to the Limit! (2006); Burley Games Ltd.; Peter Burley
Take it easy (2005); Ravensburger; Peter Burley
Box text:Am Anfang ist es noch ganz einach: Die Spielpläne sind leer und die sechseckigen Kärtchen finden noch überall Platz. Doch nach und nach wird es immer schwieriger, durchgehende Farbreihen von Rand zu Rand zu bilden - und gerade gegen Ende kommen meistens die Kärtchen, die man gar nicht mehr gebrauchen kann. Sind alle Felder belegt, wird abgerechnet. Je länger eine Farbreihe ist und je höher ihre Zahl, desto mehr Punkte bringt sie ein. Doch bereits ein unpassendes Kärtchen in dieser Reihe macht alles zunichte...

Ziel ist es, in vier Durchgängen auf die höchste Gesamtpunktzahl zu kommen.
Contents:8 Spielpläne
  8 Plättchensets mit je 27 sechseckigen Kärtchen
  1 Block(zum Notieren der Punkte)
Last modified:22.05.08

Link to this page:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/ENgameid/8186