space space

Fuzzi, Heinz und Schlendrian fahren mit der Bimmelbahn

Year:1983Picture of 'Fuzzi, Heinz und Schlendrian fahren mit der Bimmelbahn'
Designer:Manfred Ludwig
Publisher name:Spear
Status:Out of print
Article number:26230
Type:Board
No. of players:2-4
Age:5 years and up
Awards:Auswahlliste 'Spiel des Jahres' (Selection List for Game of the Year) (1983)
German reviews:JurySdJ
Online shop:EFUN (EN)
Box text:Die Schienen werden zu einem Kreis auf dem Spielplan zusammengesteckt, dann werden die beiden Züge auf die Schienen gestellt. Die Fahrkarten werden gemischt und als verdeckter Stapel auf den Spielplan gelegt. Jeder Spieler erhält 4 Spielsteine seiner Farbe, die er auf seinen Ausgangsbahnhof stellt. Jetzt zieht der erste Spieler eine Fahrkarte, dreht sie um und darf einen der Züge bis zum nächsten Feld der angezeigten Farbe vorwärtsschieben. Kommt ein Waggon vor der Einstiegsstelle eines Ausgangsbahnhofes zu stehen, so darf einer der auf diesem Bahnhof wartenden Fahrgäste einsteigen. In einen Waggon paßt immer nur ein Fahrgast. Kommt im Verlauf seiner Rundreise ein Zug so zu stehen, dass ein besetzter Waggon vor der Ausstiegsstelle eines Umsteigebahnhofes hält, so muß der Fahrgast hier den Wagen verlassen und in Pfeilrichtung zur Einstiegstelle gehen. Von dort darf man wieder aufsteigen. Kommen die Fahrgäste nach einer Runde der Ausstiegststelle näher, so sollten sie sie nicht verpassen, sonst fahren sie eine weitere Runde mit. Wer als Erster alle vier Fahrgäste in seinen Zielbahnhof gebracht hat, ist Gewinner.
Contents:1 Spielplan, 1 Schienenkreis, 2 gezeichnete Eisenbahnzüge, je 4 Spielsteine in Rot, Grün, Gelb und Blau, 24 Fahrkarten
Last modified:24.04.08

Link to this page:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/ENgameid/60