space space
Find
Find game
Find designer/artist
Find publisher
Special Lists
New releases Essen 2013
New releases Nürnberg 2014
Recently entered games
Recently entered reviews
Recently entered reviews (sorted by date)
Award Winning Games
List of reviewers
Statistics
Configuration
FAQ
Credits
Imprint
home
powered by H@LL9000
info@luding.org

Cronberg

Year:Essen 2003Picture of 'Cronberg'
Designer:Roland Goslar
Tobias Goslar
Publisher name:Kronberger Spiele
Status:In print
Price:EUR 14.00
Type:Board
No. of players:2-4
Age:10 years and up
Duration:10 to 20 minutes
German reviews:DBAR, H@LL9000, SpielMitMir, Spielphase
Information:BoardGameGeek (EN)
Homepages:Homepage (DE)
Online shop:EFUN (EN)
Predecessors:Cronberg (2003); Kronberger Spiele; Roland Goslar,Tobias Goslar
Similar games:Bonobo Beach (2003); Kronberger Spiele; Roland Goslar,Tobias Goslar
Comment:This is a boxed edition of the previous version which is a do-it-yourself edition.
Press info:Cronberg ist ein einfaches, schnelles Lege-Spiel für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren, dass auf dem Zusammenspiel von Rauten und Dreiecken beruht.

1726. Ein Großteil von Cronberg ist abgebrannt. Nur Stadtmauer und Burg stehen noch. Ein paar Stadtwachen konrollieren einzelne Straßenzüge. Während des Wiederaufbaus, gilt es, mit der eigenen Familie die wertvollsten Kreuzungen zu besetzen und in der wieder errichteten Stadt Ratsherr zu werden.

Auf einem festen Spiel- bzw. Stadtplan wird in einem Spielzug entweder eine Gebäude-Raute
(-8 bis +8) gelegt oder ein Pöppel auf eine Kreuzung gesetzt, vergleichbar mit den Spielzügen bei "Auf Heller und Pfennig" oder "Isis und Osiris". Neu ist hierbei die Wechselwirkung mit dem Stadtplan, der aus Dreiecken verschiedener Qualität besteht, die nur durch geschicktes Platzieren der Gebäude ihre Wirkung entfalten: Verdopplung, Vertreibung oder Vorzeichenwechsel. Durch die Dreiecke entstehen Drohungen die zu Legezwängen führen und je nach Spieleranzahl ein taktisches Spiel ermöglichen.

Es gibt zwei unterschiedliche Wertungen. Zylinder die auf Kreuzungen stehen, die komplett mit Rauten umbaut sind, werden sofort gewertet und können erneut eingesetzt werden. Zylinder die an unüberbaubaren Dreiecken stehen, müssen bis zum Ende des Spieles stehen bleiben und werden erst dann gewertet. Die Summe der angrenzenden Gebäude-Werte, gewichtet mit provozierten Dreiecken, bestimmt den Sieger. Ein Spiel dauert 10 bis 20 Minuten. Auf der Stadtmauer können die Punkte mehrerer Partien abgetragen werden.
Contents:1 Spielplan
28 Rauten
16 Spielsteine
4 Zählsteine
Picture of 'Cronberg'
Last modified:04.01.07

Link to this page:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/ENgameid/14810