space space
Find
Find game
Find designer/artist
Find publisher
Special Lists
New releases Essen 2013
New releases Nürnberg 2014
Recently entered games
Recently entered reviews
Recently entered reviews (sorted by date)
Award Winning Games
List of reviewers
Statistics
Configuration
FAQ
Credits
Imprint
home
powered by H@LL9000
info@luding.org

Metro

Year:Nürnberg 2000Picture of 'Metro'
Designer:Dirk Henn
Art:Franz Vohwinkel
Publisher name:Queen Games
Article number:6015
Price:DM 40
Type:Board
No. of players:2-6
Age:8 years and up
Duration:1 hour
Awards:
-Gamers Choice Awards: Multiplayer Nominees (2001)
-Auswahlliste 'Spiel des Jahres' (Selection List for Game of the Year) (2000)
German reviews:AEIOU.DE, DMSF, DTN, DasSpielen, FAIRspielt, GamesWePlay, GoodGameGuide, JurySdJ, JurySdJ, Ludoversum, Ludoversum, MalzSpiele, ReichDerSpiele, Sapiko, SpielKult, SpielMitMir, SpieleAkademie, Spielenswert, Spieletest, Spielphase
English reviews:E2P, EFUN, G@mebox
Online shop:EFUN (EN)
Translations:Metro (2004); Uberplay Entertainment LLC; Dirk Henn
Predecessors:Iron Horse (1997); db-Spiele; Dirk Henn
Successors:San Francisco Cable Car (2009); Queen Games; Dirk Henn
Box text:Alle setzen ihre Metrowaggons auf die U-Bahnhöfe rings um den Spielplan. Eine Übersicht zeigt dabei jedem, welche Stationen er hat.

Nun baut jeder der Reihe nach ein Gleisstück nach dem anderen. Da fällt die Wahl schwer: entweder die eigenen Linien verlängern oder den Gegner durch Verkürzen seiner Linien zu ärgern.

Ist die Linie an eine beliebige Station angeschlossen, wird gezählt: pro Gleisstück der Linie gibt's einen Punkt. Endet die Linie im Zentrum, werden die Punkte sogar verdoppelt! Wenn alle Stationen einen Anschluß haben, endet das Spiel und der Metro-Konstrukteur mit den meisten Punkten gewinnt.
Contents:1 Spielplan
  60 Schienenplättchen
  6 Übersichtskarten
  61 Metro-Waggons
  6 Spielsteine
Picture of 'Metro'
Picture of 'Metro'
Last modified:29.05.14

Link to this page:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/ENgameid/10277