space space
Find
Find game
Find designer/artist
Find publisher
Special Lists
New releases Essen 2014
New releases Nürnberg 2014
Recently entered games
Recently entered reviews
Recently entered reviews (sorted by date)
Award Winning Games
List of reviewers
Statistics
Configuration
FAQ
Credits
Imprint
home
powered by H@LL9000
info@luding.org

Modern Art

Year:1992Picture of 'Modern Art'
Designer:Reiner Knizia
Art:Zeilbeck & Natzeck Design Company
Publisher name:Hans im Glück Verlag
Status:Out of print
Type:Board
No. of players:3-5
Age:10 years and up
Duration:40 minutes and more
Awards:
-Auswahlliste 'Spiel des Jahres' (Selection List for Game of the Year) (1993)
-Deutscher Spielepreis ('German Game Award'), Rank: 1 (1993)
German reviews:DHK, FAIRspielt, GamesWePlay, GoodGameGuide, JurySdJ, ReichDerSpiele, SpielMitMir, Spielphase, darkpact
English reviews:EFUN, ER, ER, ER, G@mebox
Rules:Abspiel (DE)
Online shop:EFUN (EN)
Pictures:PA
Translations:Modern Art (1996); Mayfair Games, Inc.; Reiner Knizia
Modern Art (2004); Mayfair Games, Inc.; Reiner Knizia
Successors:Modern Art (2009); Pegasus Spiele GmbH; Reiner Knizia
Similar games:Modern Art – The Card Game (2009); Gryphon Games; Reiner Knizia
Box text:Modern Art - die Welt der Kunst. Aufstrebende Talente tummeln sich in der Szene. Neue Kunstrichtungen kommen und gehen. Doch welche Künstler werden die gefeierten Stars der Zukunft sein? Und wie sehen die Meisterwerke von morgen aus? Kunst oder Kitsch - das ist die Frage! Das Spiel geht über vier Auktionen. In jeder Auktion werden Kunstwerke von fünf Künstlern unterschiedlicher Stilrichtungen angeboten und auf verschiedene Weise versteigert.

Bei MODERN ART schlüpfen die Spieler sowohl in die Rolle von Kunsthändlern als auch von Kunstsammlern. Es liegt in ihrer Entscheidung, welche Kunstwerke sie auf den Markt bringen und wie sie sich in den Versteigerungen verhalten. So gilt es, sich gleich zweifach einzubringen: zum einen die richtigen Kunstwerke anbieten, um die eigenen Künstler zu protegieren. Zum anderen das richtige Fingerspitzengefühl in den Versteigerungen beweisen, um möglichst günstig an die besten Werke zu kommen. Der Traum von Ruhm und Reichtum - aber wie schnell wird man zum Kunstbanausen und bleibt auf wertlosem Kitsch sitzen. Wer den richtigen Riecher für die wahren Meister von morgen beweist, kann leicht zum neuen Kunstpapst aufsteigen!
Contents:1 Tableau
  70 Spielkarten
  5 Sichtblenden
  88 Geldchips
  12 Wertungsplättchen
Picture of 'Modern Art'
Last modified:18.06.09

Link to this page:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/ENgameid/1000