space space

Ohne Furcht und Adel

Jahr:Nürnberg 2000Bild von 'Ohne Furcht und Adel'
Autor/in:Bruno Faidutti
Grafik:Cyrille Daujean
Verlag:Hans im Glück
Serie:Ohne Furcht und Adel
Preis:DM 18
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-7
Altersgruppe:ab 10 Jahre
Spieldauer:1 Stunde bis 1½ Stunden
Auszeichnungen:
-Gamers Choice Awards: Multiplayer: Nominees (2001)
-Nominierungsliste 'Spiel des Jahres' (2000)
-Deutscher Spielepreis, Platz: 6 (2000)
-à la carte: Kartenspielpreis der Zeitschrift Fairplay, Platz: 1 (2000)
Deutsche Rezensionen:Abspiel, DB, DCLIQ, DHK, DLZ, DM, DSSP, DTN, FAIRspielt, GamesWePlay, Gelegenheitsspieler, Gelegenheitsspieler, GoodGameGuide, H@LL9000, JurySdJ, JurySdJ, MisterX, Pöppelkiste, ReichDerSpiele, SpielMitMir, Spielbox, Spieletest, Spielmonster, Spielphase, Topolino, darkpact
Englische Rezensionen:E2P, ES, Faidutti, WestparkGamers
Französische Rezensionen:Faidutti
Informationen:BoardGameGeek (EN), Spielbox (DE)
FAQ:DSSP (DE), Faidutti (EN,FR)
Homepages:Faidutti (EN,FR)
Regeln:Faidutti (EN,FR)
Varianten:Faidutti (EN,FR)
Bezugsquellen:EFUN (EN)
Übersetzungen:Citadelles (1999); Multisim; Bruno Faidutti
Citadels (2002); Fantasy Flight; Bruno Faidutti
Machiavelli (2000); 999 Games; Bruno Faidutti
Nachfolger:Citadels (2017); Hans im Glück; Bruno Faidutti
Enthalten in:Ohne Furcht und Adel + Die dunklen Lande (2008); Hans im Glück; Bruno Faidutti
Beschreibung:Ziel des Spiels: Jeder Spieler versucht, mit der Auslage von acht möglichst wertvollen Bauwerkkarten seine eigene Stadt zu errichten. Hierzu schlüpfen die Spieler immer wieder in die Rolle anderer Charaktere, um sich deren Vorteile zu Nutze zu machen.
Material:65 Bauwerkkarten
8 Charakterkarten
1 Kronenkarte mit Standfuß
7 Übersichtskarten
30 Goldstücke
Letzte Änderung:27.04.09

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/9951