space space

Adel verpflichtet

Jahr:1990Bild von 'Adel verpflichtet'
Autor/in:Klaus Teuber
Verlag:F.X. Schmid
Status:Produktion eingestellt
Preis:DM 40
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-5
Altersgruppe:ab 12 Jahre
Auszeichnungen:
-Spiel des Jahres (1990)
-Deutscher Spielepreis, Platz: 1 (1990)
Deutsche Rezensionen:DB, DB, DB, DD, DHK, DTN, FAIRspielt, GamesWePlay, GoodGameGuide, JurySdJ, ReichDerSpiele, Spieletest, Spielmonster, Spielphase
Englische Rezensionen:EBG, EFUN, ER, ES, Faidutti, G@mebox, WestparkGamers
Französische Rezensionen:Faidutti
Informationen:BoardGameGeek (EN)
Bezugsquellen:EFUN (EN)
Übersetzungen:By Hook or by Crook (1991); Avalon Hill; Klaus Teuber
Nachfolger:Adel verpflichtet (2000); Alea; Klaus Teuber
Hoity Toity (2004); Uberplay Entertainment LLC; Klaus Teuber
Kommentar:maintheme:Business majortheme:Auction
Beschreibung:Sammelwütige Lords haben eine skurrile Wette abgeschlossen. Ziel ist es, in verschiedenen Schlössern die größten und wertvollsten Ausstellungen zu veranstalten. Die Sammelobjekte sind so skurril wie die Wette: Masken, Pfeifenköpfe, Nachttöpfe, Spielzeug, Star-Souvenirs und Reklameschilder.

Das Vertrackte an diesem Spiel ist, daß alle Beteiligten gleichzeitig handeln. Entscheidend ist es, immer zur rechten Zeit am richtigen Ort zu sein und dort die beste Aktionskarte auszuspielen. Dazu gehören Fingerspitzengefühl, richtiges Einschätzen der Mitspieler, Bluff sowie natürlich etwas Glück.
Material:Spielbrett
  5 Spielfiguren
  10 Ortskarten
  40 Handlungskarten
  45 Sammelkarten
Bemerkung:geschätzte Spielzeit ca. 75 Minuten
Letzte Änderung:13.11.07

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/502