space space

Ra – The Dice Game

Jahr:Essen 2009Bild von 'Ra – The Dice Game'
Autor/in:Reiner Knizia
Grafik:Franz Vohwinkel
Verlag:Rio Grande Games
Preis:EUR 30.00
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-4
Altersgruppe:ab 10 Jahre
Spieldauer:½ Stunde
Deutsche Rezensionen:AEIOU.DE, DCLIQ, DasSpielen, Doppelspiel, GoodGameGuide, H@LL9000, Pöppelkiste, Ratgeberspiel, ReichDerSpiele, SpielKult, SpieleCheck, Spielenswert, angespielt
Ähnliche Spiele:Ra (2009); Abacusspiele,Rio Grande Games; Reiner Knizia
Ra (1999); Alea; Reiner Knizia
Pressetext:Reiner Knizia hat sein bekanntes Spiel Ra auf einzigartige Weise mit Würfeln neu umgesetzt. So wie auch bei Ra sammeln die Spieler Pharaonen, Nil, Hochwasser, Monumente und Zivilisationen, um Punkte zu bekommen. Doch diesmal würfeln sie und müssen entscheiden welche Würfel sie behalten und welche sie erneut werfen wollen. Nach drei Runden gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.
Der Spielplan von Ra – The Dice Game zeigt die Sonnenleiste, auf der die Ra-Figur voranschreitet, und darunter die Bereiche für Pharaonen, Nil, Monumente und Zivilisationen. In diesen Bereichen kann jeder Spieler seine Markierungssteine einsetzen und vorrücken, wenn er am Ende seines Zuges die passenden Symbole vorweist. Dafür darf er die Sonderwürfel mit den verschiedenen Symbolen bis zu dreimal würfeln. Gewürfelte Sonnen muss er jedoch herauslegen; diese Würfel sind verloren. Außerdem bringen Sonnen die Ra-Figur voran. Erreicht die Ra-Figur das Ende der Sonnenleiste, endet eine Runde. In der nun folgenden Wertung der vier Bereiche kann der Spieler Siegpunkte bekommen und auch verlieren.
Obwohl Ra – The Dice Game ein Würfelspiel ist – es also wesentlich glücksbetonter ist, als das „große Spiel“ und einen völlig anderen Mechanismus hat – stellt sich ein ganz ähnlicher Spannungsbogen wie bei Ra ein: Die Spieler beobachten gespannt das Fortschreiten der Ra-Figur auf ihrer Leiste und fiebern, ob sie wohl vor dem Ende der Runde noch einmal an die Reihe kommen und ob es ihnen gelingen wird, die Symbole zu würfeln, die sie noch dringend brauchen.
Mit dem höheren Glücksanteil und den gegenüber Ra gestrafften Wertungen, richtet sich Ra – The Dice Game nicht nur an Ra-Freunde, die sich über einen raschen „Rausschmeißer“ für ihren Spieleabend freuen. Es eignet sich auch ganz besonders für diejenigen, die nervenzerreißende Spannung suchen, ohne sich vorher in komplizierte Spielregeln einarbeiten zu müssen. Ein Spiel mit Suchtfaktor.
Bild von 'Ra – The Dice Game'
Letzte Änderung:08.03.11

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/22915