space space

Yucata'

Jahr:1996Bild von 'Yucata''
Autor/in:Stefan Dorra
Grafik:Franz Vohwinkel
Verlag:Hans im Glück
Status:Produktion eingestellt
Preis:EUR 20.00
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-4
Altersgruppe:ab 9 Jahre
Spieldauer:20 Minuten und mehr
Auszeichnungen:Deutscher Spielepreis, Platz: 7 (1996)
Deutsche Rezensionen:DB, DHK, GamesWePlay, GoodGameGuide, JurySdJ, MisterX, ReichDerSpiele, SpielMitMir, Spielbox, Spieletest, Spielphase, darkpact
Englische Rezensionen:EBG, ER, ER, G@mebox
Bezugsquellen:EFUN (EN)
Spielhilfen:WestparkGamers (DE)
Beschreibung:1995 entdeckte der Ausgrabungs- und Spieleexperte Stefan Dorra in einem Sonnentempel im heutigen Mexico die Überreste eines Spiels. Es gelang ihm, Material und Spielregel aus der Zeit um 1300 vollständig zu rekonstruieren.

Ein Spielplan, bestechend einfach, eine Handvoll geheimnisvoller Steine, einige Täfelchen für die Zugweite, und fertig ist das Kunstwerk. Es gilt, helle Steine - die positiven Einflüsse - zu sammeln und die dunklen Steine zu meiden. Den Gewinner hielten die Maya für den Günstling der Götter.

Sind die Maya nun untergegangen, weil sie zuviel oder doch zuwenig Yucata´spielten?
Material:1 Spielplan
4 Amulette (Spielfiguren der Maya)
28 Karten
35 Steine (25 helle, 9 blaue und 1 roter Stein)
Letzte Änderung:29.05.13

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/1670