space space

Africa

Jahr:Nürnberg 2001Bild von 'Africa'
Autor/in:Reiner Knizia
Grafik:Franz Vohwinkel
Verlag:Goldsieber
Status:Produktion eingestellt
Preis:DM 49.95
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:2-5
Altersgruppe:ab 10 Jahre
Spieldauer:50 Minuten bis 1 Stunde
Deutsche Rezensionen:DB, DBAR, DBN, DCS, DHK, DLZ, DSSP, FAIRspielt, GamesWePlay, H@LL9000, MisterX, Pöppelkiste, ReichDerSpiele, SpielMitMir, Spieletest, Spielphase
Englische Rezensionen:E2P, G@mebox
Informationen:BoardGameGeek (EN)
Regeln:EL (EN)
Übersetzungen:Africa (2001); Rio Grande Games; Reiner Knizia
Beschreibung:Spielidee: Als Forscher beginnen die Spieler in einer der Startstädte. In ihrem Zug können sie Entdeckungsmarken aufdecken, Tiere oder Nomadenvölker in andere Regionen versetzen, oder ein neues Basiscamp errichten, um zu forschen oder Bodenschätze abzubauen. Für einige dieser Aktionen erhalten die Spieler sofort Punkte.

Unter den Entdeckungsmarken befinden sich auch elf Monumente. Nachdem das letzte Monument aufgedeckt wurde, endet das Spiel und die Spieler erhalten abschließend Punkte für ihre gesammelten Handelsgüter und Bodenschätze. Es gewinnt der Spieler mit den meisten Punkten.
Material:1 Spielbrett
96 Entdeckungschips
20 Basiscamps
1 Bonusmarke
10 Spielfiguren
5 Übersichtskarten
5 Punktemarken
Bild von 'Africa'
Letzte Änderung:10.12.09

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/12021