space space

Empires of the Ancient World

Jahr:Essen 2000Bild von 'Empires of the Ancient World'
Autor/in:Martin Wallace
Verlag:Warfrog
Status:Produktion eingestellt
Preis:DM 70
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:3-5
Altersgruppe:ab 13 Jahre
Spieldauer:2 bis 3 Stunden
Deutsche Rezensionen:Spielbox
Englische Rezensionen:EFUN, EZ, G@mebox
FAQ:FAQ (EN)
Bezugsquellen:EFUN (EN)
Kommentar:maintheme: Ancient Civilization building
Beschreibung:Jeder Spieler steuert das Schicksal seines Reiches, baut Armeen auf, verleibt sich neutrale Provinzen ein, treibt Handel um und übers Mittelmeer und führt Schlachten gegen die Gegner.

Der Kern des Spiels ist das innovative Karten-Kampfsystem. Mit ansprechend farbigen Karten führen die Spieler Piken, Schwerter, Barbarenhorden, Elefanten, schwere Kavallerie, Infanteristen, berittene Truppen, Belagerunstürme. Artillerie und Galeeren ins Feld. Sonderkarten erlauben Fortschritte durch Militärführer, Diplomaten, Händler und Ingenieure. Die einzelnen Kämpfe sind schnell und heftig, wobei der Spieler mit der besseren Taktik meist den Sieg davonträgt. Der Spielsieg wird aber nicht einfach nur durch das größte Imperium sichergestellt, der Spieler mit der größten Armee verliert auch die meisten Siegpunkte, kluger Einsatz der Truppen ist also angeraten! Wer weniger kriegerisch vorgehen will, kann sich den Spielsieg auch durch das größte Handelsimperium zusammen raffen.
Material:Spielregeln (deutsch und englisch), farbiger Spielplan, 110 farbige Spielkarten, 250 Spielsteine aus Holz, Würfel.
Bild von 'Empires of the Ancient World'
Letzte Änderung:21.06.12

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/11116