space space

Die Kaufleute von Amsterdam

Jahr:Nürnberg 2000Bild von 'Die Kaufleute von Amsterdam'
Autor/in:Reiner Knizia
Verlag:Jumbo
Preis:DM 52.50
Kategorie:Gesellschaftsspiel
Anzahl Spieler:3-5
Altersgruppe:ab 10 Jahre
Spieldauer:1½ Stunden und mehr
Auszeichnungen:Gamers Choice Awards: Multiplayer: Nominees (2001)
Deutsche Rezensionen:Abspiel, DB, DLZ, DTN, FAIRspielt, H@LL9000, H@LL9000, JurySdJ, Pöppelkiste, SpielMitMir, Spielbox, Spieletest, Spielphase
Englische Rezensionen:EFUN, ERO
Regeln:Abspiel (DE)
Bezugsquellen:EFUN (EN)
Übersetzungen:De Veilingmeesters van Amsterdam (2000); Jumbo NL; Reiner Knizia
Merchants of Amsterdam (2000); Rio Grande Games; Reiner Knizia
Beschreibung:Amsterdam im Jahr 1600: Eine Stadt mit 50.000 Einwohnern und einer glänzenden Zukunft. Der Handel blüht und viele neue Gebäude entstehen. Die unternehmerischen Niederländer erobern die Küsten von Nord- und Südamerika, Afrika und dem Fernen Osten.

Dieses Szenario bildet den Hintergrund des Spiels. Die Spieler nutzen als Kaufleute jede Gelegenheit und handeln, was das Zeut hält. Sie errichten prächtige Gebäude an den Ufern der Grachten und lassen sich in der ganzen Welt nieder. Der schnellste und erfolgreichste Kaufmann gewinnt.

Zentrales Spielelement ist der Auktionsanzeiger, der die ständig fallenden Preise anzeigt. Zur Versteigerung kommen Güter, Grachtenhäuser und sogar Kolonien. Für die Kaufleute heißt es schnell sein und auch die richtige Entscheidung treffen. Wenn die Preise fallen 200...190...180....warten alle Spieler auf den richtigen Preis...170...160... Derjenige, der zuerst den Knopf des Anzeigers gedrückt hat, erhält den Zuschlag...150...140...Je länger die Spieler warten, umso günstiger werden die Preise...130...Stop! Verkauft für 120! Der Spieler erhält den Zuschlag und kann sein Grachtenhaus errichten.
Material:1 Spielbrett
1 Versteigerungsuhr
120 Spielplättchen
84 Karten
3 Scheiben
1 Zeitfigur
Spielgeld
5 Kreditmarken
Letzte Änderung:15.02.11

Link zu dieser Seite:http://www.luding.org/cgi-bin/GameData.py/DEgameid/10462